Grundschule Hannover Kronsberg

Im Rahmen der EXPO 2000 entsteht die Siedlung Kronsberg mit ca. 3.000 Wohnungen und Infrastruktur. Die vierzügige Grundschule liegt am Nordwestlichen Rand der markanten Wohnblöcke. Die gesamte Baustruktur ordnet sich in Grund- und Aufriss dem durch landschaftliche Merkmale (Hecken, Höhenlinien) linear geprägtem Grundstück unter.

Im Inneren wird diese lineare Ordnung durch einen hallenartigen zweigeschossigen Pausen- und Erschließungsbereich unterstrichen. Sämtliche Klassenräume liegen nach Westen, der Verwaltungsbereich im Obergeschoss ist nach Osten ausgerichtet. Der Hort liegt etwas separiert am Südende der Schule im Erdgeschoss, darüber befindet sich die Hausmeisterwohnung.

Gemäß den für die Kronsberg Bebauung festgelegten Zielen ist die Schule mit hohem ökologischem Standard in Niedrigenergie-Bauweise ausgeführt.