Neue Aula der Heimschule Lender

Mit Musik, Theater und Tanz wurde nach zwei Jahren Bauzeit die Aula der Heimschule Lender in einer feierlichen Zeromonie durch den Stiftungsdirektor der Erzdiözese Freiburg Dietfried Scherer sowie der Schulleiterin Petra Dollhofer eröffnet. Weihbischof Dr. Dr. Christian Würtz weihte das Gebäude.

Die neue Aula ergänzt den Schulcampus als Mehrzweckhalle und setzt mit ihrem allseitig auskragenden Dach architektonische Akzente. Ausgestattet ist sie mit einer modernen Licht- und Tonanlage, die sich dezent in die helle Kassettendecke der Aula verbirgt.