albert-schweitzer-schulzentrum Gundelfingen

Neugestaltung Musik Naturwissenschaften Kunst

Umbau und Erweiterung erfolgt in einem Gebäude aus den siebziger Jahre, das durch eine für die Bauzeit typische Struktur mit polygonal geformten Räumen, dem Hervorheben der Konstruktion und naturbelassene Materialien geprägt ist. Diese Struktur ist auch bestimmend für die Neugestaltung der Gymnasialen Fachklassen.

Herzstück sind die neuen Musikräume, die für Chor, Orchester, Musiktheater und Bands zu einem zusammenhängenden Veranstaltungsbereich zusammengeschaltet werden können.

Die Erschliessung wurde aufgeweitet und hell und einladend gestaltet.