kita Tulpenbaum Gundelfingen

Die bestehende Kita am südlichen Ortsrand von Gundelfingen ist 2013 auf alten Grundmauern neu errichtet worden und bietet Platz für drei Gruppen auf drei Etagen.
Vier Jahre später sprengt die Nachfrage das vorhandene Platzangebot.

Die Einrichtung soll zügig um zwei weitere Gruppen ergänzt werden. Das Gebäude wird als Holzbau in Brettstapelbauweise errichtet, sodass die Bauzeit auf etwas mehr als ein halbes Jahr verkürzt wird. Unser Entwurf sieht einen zweigeschossigen Neubau vor. Der steht frei und wird über einem verglasten Verbindungssteg in Stahlbauweise auf der Obergeschossebene mit dem Bestand verbunden.

Seit Anfang 2019 sorgen helle, behagliche Räume mit sichtbar gelassenen Holzoberflächen auf natürliche Weise für hohe Aufenthaltsqualität in den Gruppenräumen und Spielfluren.
Zwischen den Gebäuden spendet der neu gepflanzte Tulpenbaum als Namensgeber den nun vier betreuten Gruppen nicht nur Identität, sondern auch Schatten im frisch angelegten Sandkasten.